Sitelinks als Anzeigeerweiterung in den AdWords Anzeigen

Sitelinks als AdWords-Anzeigenerweiterung

 

 

Die Sitelinks-Erweiterung ist vielleicht die wichtigste Anzeigenerweiterung in den Suchresultaten. Mit kurzen Linktexten innerhalb Ihrer Anzeigen machen Sie den Nutzer auf Unterkategorien, einzelne Produkte, Marken, Rabatte oder ähnliches aufmerksam und leiten ihn direkt auf die passende Seite. 

Sitelinks werden in der Suchergebnissen (Snippets) oft unterhalb der Anzeigen angezeigt. Im unteren Beispiel sind es die Schlagwörter "Griffstücke" und "Tattoonadeln", welche direkt mit der entsprechenden Kategorie verlinkt sind. Bei sehr allgemeinen Suchbegriffen wie im nachfolgenden Beispiel kann der Sitelink dem Nutzer zudem die Suche vereinfachen.

In ihrem AdWords Konto können sie auch entscheiden, ob der Sitelink bevorzugt auf mobilen Endgeräten ausgespielt werden soll. Nicht selten variiert der Erfolg eines Sitelinks von Gerät zu Gerät. Während ein Sitelink auf dem PC überhaut nicht funktioniert, zieht er über das Smartphone viele Nutzer auf Ihre Webseite oder umgekehrt.

Sitelinks sind übrigens auch eine gute Möglichkeit, um Aktionen, Rabatte und weitere Webseitenbereiche etc. ohne grossen Aufwand zu bewerben und ohne dafür ein separates Budget einzuplanen.

Als AdWords Agentur arbeiten wir immer mit Anzeigeerweiterungen. Dazu gehören auch die Sitelinks. Es gibt aber Ausnahmefälle, in welchen Sitelinks keinen Sinn machen - als Beispiel nennen wir hier Webseiten mit wenigen Unterseiten (z.B. Onepager).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: